Pferdewirtschaftsmeister und Berufsreiter Max Panknin, der bereits als Junger Reiter erfolgreich an Westfälischen Meisterschaften teilnahm,  leitet unsere Dressur- und Springlehrgänge.<br /><br />Er absolvierte seine Ausbildung zum Pferdewirt bei Hans-Georg Gerlach und Ulrich Pöhling, wechselte dann in den Stall von Bundestrainer Otto Becker und Franz-Josef Dahlmann, wo er seine Ausbildung zum Pferdewirtschaftsmeister erfolgreich abschloss.

Danch war er in Australien als Bereiter auf einer großen Privatanlage der Familie Hargreaves in Arcadia, nördlich von Sydney tätig, trainierte dort die Pferde von Olympia-Reiterin Julia Hargreaves und stellte die Dressurpferde des Gestüts international bis zur schweren Klasse erfolgreich vor.

 

 

Dressurlehrgang

Der Lehrgang umfasst zwei Unterrichtseinheiten mit je 45 Minten in leistungsorientierten Zweiergruppen pro Tag. Am zweiten Tag kann z.B. auch als Vorbeireitung für die Turniersaison eine Aufgabe gelesen und geritten werden. Beide Unterichtseinheiten werden gefilmt und im Anschluss ausgewertet (ca. 15 Min je UE).

 

 

Springlehrgang

Der Lehrgang umfasst zwei Unterrichtseinheiten mit je 60 Minuten in 3er bis 4er Gruppen pro Tag. Beide Unterichtseinheiten werden gefilmt und im Anschluss ausgewertet (ca. 15 Min. je Gruppe und UE)